Login

Newsletter

Event Kalender

Letzter Monat Juni 2024 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2
week 23 3 4 5 6 7 8 9
week 24 10 11 12 13 14 15 16
week 25 17 18 19 20 21 22 23
week 26 24 25 26 27 28 29 30

Teilnahme an der 9. Sitzung des Integrationsrates

 
9. Sitzung des Integrationsrates
Kurze Zusammenfassung der gestrigen Sitzung
Die gestrige Sitzung des Integrationsrates befasste sich mit den folgenden Themen. Fragen wurden unter anderem zu einer eventuellen Ungleichbehandlung von Ukraine Schutzsuchende und Migranten aus unterschiedlichen Herkunftsländern gestellt. Der Bürgermeister Werner Arndt und der Leiter des Ausländeramtes haben sich dazu geäußert. 
 
 
Es gab auch erfreuliche Neuigkeiten zur Besetzung des Amtes für Ausländerwesen: Die Beschäftigten von jetzt 21 werden um vier weitere Mitarbeiter aufgestockt. Zwischenzeitlich wurden Servicekräfte aus den Beschäftigten der Stadt Marl vorübergehend abgestellt, um eine erste Anlaufstation für Migranten, die keine Termine hatten oder sich nur insgesamt informieren wollten. 
 
Das Amt für Ausländerwesen wird zukünftig einen Online-Terminvergabe-Service anbieten können, wie es beim Bürgerbüro der Fall ist. Wir halten dies, für eine längst überfällige Maßnahme, die Mitarbeiter entlasten und für betroffene Migranten den Ablauf erheblich beschleunigen kann. 
 
Das Thema Sitzmöglichkeiten beim Amt für Ausländerwesen war ebenfalls kurzer Bestandteil dieser Sitzung. Wir erinnern daran, dass die Bürgerfraktion Marl, einen Antrag zum Thema Sitzmöglichkeiten gestellt hatten, nachdem wir bei einer Infoveranstaltung im Marler Stern mit erheblichen Protesten von ausländischen Mitbewohnern konfrontiert wurden. Mittlerweile wurden Sitzmöglichkeiten installiert. In diesem Sinne ein großes Dankeschön an die Verwaltung der Stadt Marl.

Jetzt mitmachen

BÜNDNIS DEUTSCHLAND

Sie wünschen sich eine andere Politik?
Mit Vernunft statt Ideologie?
 
Werde Teil der Lösung!

Jetzt Mitglied werden

Zeit für Veränderungen

Wir rufen alle Menschen in unserem Lande auf, den Weg der Freiheit mit uns zu gehen.
Haben Sie den Mut und stellen Sie mit uns die Weichen für ein zukunftsorientiertes und leistungsfähiges Deutschland.