Login

Newsletter

Event Kalender

Letzter Monat Juni 2024 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2
week 23 3 4 5 6 7 8 9
week 24 10 11 12 13 14 15 16
week 25 17 18 19 20 21 22 23
week 26 24 25 26 27 28 29 30

Spatenstich für eine neue Ära: Der Beginn des Neubaus der Goetheschule in Alt-Marl

Spatenstich Neubau Goetheschule Marl

Nach mehr als einem Jahrzehnt intensiver Diskussionen, zahlreichen Planänderungen und Kostensteigerungen, die sich auf über 29,4 Millionen Euro summierten, wurde heute in Alt-Marl ein historischer Meilenstein erreicht: der Spatenstich für den Neubau der Goetheschule. Dieser Tag markiert den Beginn eines vielversprechenden neuen Kapitels für die Bildungslandschaft unserer Gemeinde.
 
 
Die Entscheidung für einen Neubau wurde aus zwei wesentlichen Gründen getroffen. Zum einen ist das bestehende Schulgebäude in einem Zustand, der eine Sanierung nicht nur wünschenswert, sondern zwingend erforderlich macht. Zum anderen sehen wir uns mit stetig steigenden Schülerzahlen konfrontiert, die zusätzlichen Schulraum unausweichlich machen. Diese Herausforderungen anzugehen, ist entscheidend für die Zukunft unserer Kinder und Jugendlichen.
 
 
 
Die Planungen für die neue Goetheschule sind ambitioniert. Sie soll nicht nur dreizügig werden, sondern auch eine Zweifach-Turnhalle und ein Lehrschwimmbecken umfassen. Diese Ausstattung verspricht, eine umfassende und moderne Bildungseinrichtung zu werden, die den Bedürfnissen und der Förderung unserer Schülerinnen und Schüler in vollem Umfang gerecht wird. Obwohl die Eröffnung ursprünglich für das Jahr 2022 angesetzt war, richten wir nun unsere Blicke und Hoffnungen auf das Schuljahr 2025/2026.
 
Als Vorsitzender der Bündnis Deutschland - Bürgerfraktion Marl war ich stolz, heute beim Spatenstich anwesend zu sein. Dieses Projekt liegt mir am Herzen, denn es steht für mehr als nur den Bau eines neuen Schulgebäudes. Es symbolisiert unser Engagement für die Bildung und unser Vertrauen in die Zukunft unserer Stadt. So, Wilfried Labsch.
 
Die Vergangenheit hat uns gelehrt, dass Bauprojekte in unserer Gemeinde mitunter vor Herausforderungen stehen, wie die Sanierung des Rathauses und das Projekt Marschall 66 gezeigt haben. Doch mit dem heutigen Tag setzen wir ein Zeichen der Hoffnung und des Neubeginns. Wir haben aus der Vergangenheit gelernt und sind zuversichtlich, dass der Neubau der Goetheschule ein Erfolg wird, der Alt-Marl stärkt und unseren Kindern die bestmöglichen Bildungschancen bietet.
 
Lassen Sie uns gemeinsam diesen Weg gehen und sicherstellen, dass die Goetheschule zu einem leuchtenden Beispiel dafür wird, was wir erreichen können, wenn wir unsere Kräfte bündeln und zum Wohle unserer Gemeinschaft arbeiten. Heute feiern wir nicht nur den Beginn des Baus einer neuen Schule, sondern auch den Beginn einer neuen Ära für Alt-Marl.

Jetzt mitmachen

BÜNDNIS DEUTSCHLAND

Sie wünschen sich eine andere Politik?
Mit Vernunft statt Ideologie?
 
Werde Teil der Lösung!

Jetzt Mitglied werden

Zeit für Veränderungen

Wir rufen alle Menschen in unserem Lande auf, den Weg der Freiheit mit uns zu gehen.
Haben Sie den Mut und stellen Sie mit uns die Weichen für ein zukunftsorientiertes und leistungsfähiges Deutschland.